Alle Einträge der Kategorie ‘blog

Animation für die Kunsthalle Recklinghausen

blog 02/05/2017

1947 formierte sich in Recklinghausen die Künstlergruppe junger westen; ein Jahr später, 1948, ließ sie sich als Verein eintragen. Anlässlich des 70-jährigen Jubiläums widmen sich 2017/18 sechs RuhrKunstMuseen in einer städteübergreifenden Ausstellungsreihe dem Wirken dieser Künstler.

Anerkennung für „Das Leben nach dem Senf“

blog 30/01/2017

Am 19.01.2017 hat in der Berliner Denkerei die Preisverleihung des bf-Preises 2016 stattgefunden. Die Preisträgerin Marion Kliesch hat ihr frisch im niggli-Verlag erschienenes Buch  Ästhetik der Zensur vorgestellt, und Les Horribles Cernettes von Lea Schmidt sowie mein Beitrag Das Leben nach dem Senf wurden von der Jury mit einer Anerkennung ausgezeichnet.

„Das Leben nach dem Senf“ beim Braun-Feldweg Förderpreis

blog 02/06/2016

Ich habe an der Ausschreibung des Wilhelm Braun-Feldweg Förderpreises 2016 teilgenommen und bin mit meiner Diplomarbeit Das Übliche — eingereicht unter dem neuen Titel Das Leben nach dem Senf— auf dem 2.  Platz gelandet, den ich mir hocherfreut mit einem Wettbewerbsbeitrag aus der Schweiz teile. Für die Ausschreibung habe ich die Interviews mit meinen Probanden […]

„Das Übliche“ in der Sammlung der Universitätsbibliothek Kassel

blog 05/11/2015

Ein Exemplar meines Buchs Das Übliche wurde von der Universitätsbibliothek Kassel für ihre Künstlerbuchsammlung angekauft. Außerdem ist es jetzt nicht nur vor Ort einsehbar – in der Bibliothek der Kasseler Kunsthochschule – sondern hat auch eine URN-Kennung der Deutschen Nationalbibliothek erhalten und ist somit online recherchierbar.