junger westen

Anlässlich des 70-jährigen Jubiläums der Künstlergruppe „junger westen“ widmen sich 2017/18 sechs der RuhrKunstMuseen in einer städteübergreifenden Ausstellungsreihe ihrem Wirken. Für die zweimonatige Ausstellung der Kunsthalle Recklinghausen durfte ich Ernst Hermanns Modell eines Spielplatzes  von welchem lediglich noch Kontaktabzüge existieren Leben einhauchen: vier kurze Animationssequenzen, welche die verschiedenen Möglichkeiten von Spiel und Interaktion mit dem Objekt illustrieren, wurden als Loop im Rahmen der Ausstellung gezeigt.

Das freundliche Characterdesign wurde von der Formensprache einiger Werke der Künstlergruppe inspiriert.

Weitere Projekte