Birg

Ein Polstermöbel für den Boden, welches durch seine Wandelbarkeit eine große Bandbreite an Sitz- und Liegepositionen ermöglicht, und dem Nutzer die Option bietet, durch eigenes Gestalten einen ganz privaten, behaglichen Raum zu erschaffen. Der Formholzkern verleiht dem Möbel ein flexibles und federndes Sitzgefühl. Birgs Bezug geht direkt in die Textildecke über, sodass ein Übergang von hart zu weich, die Möglichkeit des Wandels von der definierten hin zur amorphen Form entsteht. Die komprimierte Sitzfläche kann sich zu einer Größe von 3,00m x 2,20m entfalten, und so den Raum um sich und den Nutzer herum einnehmen. Sie wird somit zum Teppich, zur Liegewiese, zum Kissen, wird Decke, Hülle und Höhle.

Fotos: Olga Holzschuh

Weitere Projekte